Menu

China Gastgeber das berühmte internationale Foto Ereignis unbestimmte Zeit ausgesetzt Gründe Exposure | Fotografie | Huasai | Fotograf _ Sina Nachrichten

Originaltitel: China Gastgeber die berühmte internationale Fotografie Ereignis „chinesische Rasse“ auf unbestimmte Zeit ausgesetzt

heute (24. Januar) Nachmittag zeigte die Nachrichten (Mikro Brief ID: dabaixinwen) von der China News Network Fotografie zu sehen der internationalen Presse Fotowettbewerb (Huasai) ist seit fast einem Jahr verschoben. Anschließend wird der Reporter ausschließlich aus China Fotojournalist Society gelernt „chinesischen Rasse“ wirklich aufgrund technischer und finanzieller Probleme ist auf unbestimmte Zeit halten, keine Recovery-Plan.

Es wird berichtet, dass „chinesische Rasse“ ist der maßgebliche, der höchste Standard in der Welt, eine der einflussreichsten Nachrichten Fotowettbewerbe. Es ist eine globale Nachrichtenreporter und Fotografen Nachrichten Fotografie, die akademische Austausch und freundlicher Austausch von Informationsplattform. Seit 2. April 2017 kündigte China die offizielle Website des Turniers (Huasai) Beurteilung der Freisetzung vorübergehend verzögern, und ist immer noch in der Warteschleife.

Bisher bei „Thirteenth chinesische Rasse vertagt den Namen“ Screenshots und Datenschutz

der weltweit renommierter, höchster Standard, einer der einflussreichsten Nachrichten Fotowettbewerbe

Im Jahr 1957 in den Niederlanden Amsterdam Geburt des “World Press Photo” ( “Jose”). In den letzten 50 Jahren „Jose“ Auszeichnung hat die unnachgiebige Verfolgung von Nachrichten Fotografen geworden. 2005 von der Zentralen Propagandaabteilung und vom State Council Information Office, China International Press Photo-Wettbewerb organisiert von der China News Fotografie Gesellschaft, und eine Einladung zu dem weltweit Nachrichten Reporter und Fotografen genehmigt – „chinesische Rasse“ als Fotojournalismus internationalen Ebene Austausch Plattform in die Vision der Welt.

Es versteht sich, dass „chinesische Rasse“ ist die einzige jährliche internationale Presse Fotowettbewerb von China organisiert, verfügt über einen großen Einfluss in der Welt. „Chinesische Rasse“ wird von der China News Fotografie Gesellschaft, Zhejiang Daily Press Group Host großen internationalen Fotojournalismus Wettbewerb und stellt Nachrichten Fotografie für die globalen Nachrichten Reporter und Fotografen, den akademischen Austausch und freundlichen Austausch von Informationsplattform gefördert. Die Teilnehmer unabhängig von ihrer Nationalität und Alter, in den führenden Kategorien des Wettbewerbs teilnehmen. , Professional und maßgebliche Auszeichnungen der Jury waren international, mit dem Namen seiner preisgekrönten Fotografien werden Jahrbuch, eine Tour veröffentlicht.

als eine globale Plattform für Nachrichtenreporter und Fotografen in den Nachrichten Fotografie, die akademischen Austausch und freundlichen Austausch von Informationen, „chinesische Rasse“ ist die maßgebliche, der höchste Standard in der Welt, eine der einflussreichsten Nachrichten Fotowettbewerbe . „Chinesische Rasse“ hat in Shenzhen, Shanghai, Süd gearbeitetTong, Hangzhou, Peking und andere Orte statt seit 2015 „chinesische Rasse“ und in Chengdu Auswahl und Auszeichnungen Veranstaltung in drei aufeinander folgenden Chengdu stattfinden wird.

„chinesische Rasse“ bietet eine Erforschung der World Press Photos und Fotojournalismus Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen China einer wichtigen Basis. „Chinesische Rasse“, sondern auch auf das chinesische Fotografie bietet eine internationale Vision und den Wunsch, einen Raum zu schaffen, um einfallsreich zu stimulieren. Exchange und Kollision dieser Plattform ist die chinesische Nachrichtenfotografie auf die internationale Bühne, einmal einen internationalen Standard der Überprüfung im wahrsten Sinne zu überprüfen. Chinese Fotojournalismus Menschen hier lernen aus der Hochkultur des Ergebnisses der World Press Photo und nützliche Erfahrung, Blick auf Schwächen und Mängel der eigenen Existenz, Forschung die Standards der Fotojournalismus verbessern chinesischen Maßnahmen zu verbessern und damit der Beschleunigung der zu einem Weltklasse-Niveau zu bewegen.

Vor einem Jahr gab China seine dreizehnte Saison Call for Paper

Anfang 2017 die Medien die dreizehnten „chinesische Rasse“ Entwurf einer Mitteilung veröffentlicht hatten. Der Artikel sagte, dass die Entscheidung durch das Organisationskomitee, geplant für das Jahr 2016 Annual International Press Photo Contest im Frühjahr 2017 ausgewählt, und einen Aufruf zur Einreichung von Beiträgen für die globale Ankündigung ausgestellt. Aufruf für den Inhalt und die damit verbundenen Anforderungen sind wie folgt:

seit 31. Dezember 2016 begann die Teilnehmer offiziellen Website Werke der chinesischen Rasse http://www.chipp.cn/ (Einreichungssystem-Adresse) über das Internet hochladen oder per E-Mail, usw. CD wird in Peking, China Call for Papers dreizehnten chinesischen Rennbüro an die Arbeit geschickt werden. Internet-Upload und Mailing-Frist für den Eintritt von Peking um 4:00 am 2. Februar 2017 15..

Turnier Thema „Frieden und Entwicklung“, die Ziele auf der Sache konzentrieren Weltfrieden zu wahren und zu fördern politischen Fortschritt auf der ganzen Welt, die wirtschaftlichen Wohlstand Thema, die Leistung der globalen politischer, wirtschaftlicher, kultureller, Wissenschaft und Technologie, Ökologie, Umwelt usw. in vielen Bereichen gibt es soziale Konflikte, Probleme und Erfolge, visuelle Art und Weise Menschen zu schreiben und Bemühungen um Frieden und Entwicklung streben zu zeigen, Informationsübertragungsleistung der menschlichen Emotionen, Willen, Macht und Schicksal.

Die offizielle Antwort: Aufgrund der technischen und finanziellen Auswirkungen auf unbestimmte Zeit halten,

heute, verknüpft die Nachricht für die Auswahl der Aktivitäten ergeben, auf die Frage der Wiederaufnahme der China Fotojournalist Society, sagte der Mitarbeiter, wirklich aufgrund technischer und finanzielle Probleme, „chinesische Rasse“ unbestimmt halten, kein Recovery-Plan. [KapitalQuellenmaterial: Chinese Competition Network, Xinhua, Menschen]

Editor: Zhang

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *